turnierberichte

"INTERNATIONALE KLASSE IN WINTERBERG..."

Was wäre Barcelona ohne Messi oder Juventus Turin ohne Ronaldo? Eine berechtigte Frage, den heute geben in vielen Sportarten die ,,Ausländer ‘‘ den Ton an. So auch an diesem Pfingstmontag, als sich in Winterberg anlässlich der der Living Hope Open die lokalen Golfgrössen gegen die internationale Elite um Ruhm und Ehre duellierten. Ja und wie im Fussball räumten auch hier die weitgereisten Cracks wie Massoutier oder Calefice gewaltig ab. Es wurde trotz Dauerregen gutes Golf geboten. Etliche Teilnehmer verbesserten ihr Handicap und zu bestaunen war auch ein Birdie einer Dame. Nichts Besonderes wirst zu vielleicht denken. Doch! Die Lady ist

Read more
"ALLER ANFANG IST SCHWER..."

,,Aller Anfang ist schwer…….‘‘ lautet ein weit verbreitetes Sprichwort. Diese Auffassung teile ich nicht, denn ein neuer Anfang ist aufregend, bringt neue Perspektiven und füllt unseren Erfahrungsrucksack immerzu auf’s Neue. Na dann mal los in die neue Spielsaison! Wir sind gespannt, was sie so alles mit sich bringt. Gesagt – getan und schon sind sie da, die neuen Herausforderungen. Im Land der Käselaibe mit den grossen Löchern konnten diese auf den Greens im Golf Emmental leider nicht bespielt werden. Schnee war angesagt, und tatsächlich am Sonntag, 5. Mai lag der Golfplatz unter einer weissen Decke. Schade, sehr schade, aber wir

Read more
WWW IN NEUER DIMENSION...

War bis Dato der Auffassung, dass WWW als Synonym für das weltumspannende World Wide Web zu verstehen sei. Denkste, seit dem Ichtu’s Turnier in Gonten vom 05. Oktober muss Wikipedia um einen Eintrag erweitert werden. Denn der Gewinner der Kategorie Brutto hiess Paul Wittwer, bei der Wertung Nearest to the Pin Paul Wittwer und als hätte er nicht schon genug gewonnen, nein bei der Sonderwertung Nearest to the Pin im 2. Schlag hiess der Glückliche wiederum Paul Wittwer. Wowwww, ich bin Baff und gratuliere von Herzen. Doch dem ist noch nicht genug. Nina Balschukat hiess die Siegerin der Nettowert und

Read more
180 GRAD...

Nein ganz so heiss war es nicht am Ichtu’s AfterWork-Turnier auf dem Frickberg. Aber eine 180 Grad Kehrtwende gegenüber der Austragung vor einem Jahr, wo in Folge des schlechten Wetter sogar über eine Absage nachgedacht wurde. Ja und ganz warm ums Herz wurde uns zudem, da wir den Walter nach gesundheitlichen Herausforderungen wieder bei uns begrüssen konnten. Heuer am 2. längsten Tag des Jahres präsentierte sich die Anlage des Golf Fricktal von seiner besten Seite. Voll behangene Kirsch- und Lindenbäume, fast 30 Grad und gemähtes Heugras links und rechts der Fairway lockten zum Spiel. Ahhh, so macht es Freude die

Read more
WWW MAL AUS EINER ANDEREN BETRACHTUNG

Winterberg?...Mhhhhh... ist dies nicht dieser Wintersportort in Nordrhein-Westfalen? Ja diesen Ort gibt es, aber aufgepasst, unsere Living Hope Open Turnierserie fand auf der Anlage der Winterberg Golf & Academy in der Nähe von Winterthur statt. Wunderbares Sommerwetter und eine gepflegte Anlage luden zum Spiel ein. Oh welch Freude 37 Teilnehmer auf der Startliste zu erspähen und dann noch über 83% der GolferInnen von auswertigen Clubs. Das Angebot der ICHTUs- Serie scheint Anklang zu finden. Dies wird sicherlich auch den Golfplatzbetreibern nicht entgangen sein, kommen so doch neue Gäste, frischer Wind und zusätzliche Einnahmen im Gastro- und Golfbereich in die Bücher. Wirklich gutes

Read more
HEXE, KREUZ UND PASTOR...

Hexe, Kreuz und Pastor…..uiuiui, dies klingt nach starkem Tubak. Ja wahrlich, diese Geschichte hat sich letzte Woche im schweizerischen Appenzell zugetragen. Landauf, landab hört man sagen ,,das Kreuz und der Pastor‘‘ das gehört doch einfach zusammen. Doch so wie es scheint, so ist es nicht in jedem Falle, denn unser Golfpfarrer hatte Besuch von der Hexe und die Schmerzen im Kreuz liessen eine Fahrt und Teilnahme in Gonten fraglich erscheinen. Doch so schnell lässt sich unser Karsten nicht vom Ersten Input des Jahres abhalten, zu wichtig war seine Botschaft über das Kreuz in Bayern, der Schweiz und insbesondere dem Werk

Read more